Home

Wir fördern alle Themen und Projekte bezogen auf das von uns geschätzte Kundalini-Yoga. Wir gehören zum gemeinnützigen Verein Kundalini-Yoga in Deutschland (3ho).

Im letzten Jahr haben wir das erste Frauenyogacamp in Norddeutschland auf die Beine gestellt und haben es sehr genossen mit so wunderbaren Frauen zusammen Kundalini-Yoga machen zu dürfen.

Hier die glücklichen Gesichter nach dem Camp 2015.

frauenyogacamp2015_webWir erlebten, wie wir mit Ayurveda, Dancing-Numbers, Gong-Meditation, Hormonyoga, Karam Kriya, Yoga-Comedy und natürlich ganz viel Kundalini-Yoga unsere Kräfte und Stärken als Frau bewusster machen können. Wir erarbeiteten, in welchen Situationen wir Energie verlieren und wo wir sie wiederfinden können. Es entwickelten sich Fragen und Anworten zu dem, was uns wirklich im Herzen berührt und was uns wichtig ist. Glücklichsein als einen Zustand, den es immer wieder neu zu finden gilt. Gerade in einer Gemeinschaft von Frauen ist dies in der Kundalini-Yoga-Energie leichter zu erleben. Danach sind wir gestärkt für den Alltag und können diesen inspirierter bewältigen. Eine Teilnehmerin (Carolin Stark) hat ihre Erfahrungen wunderbar niedergeschrieben und uns als Text zur Verfügung gestellt: Nein zum Rumeiern